Garantie und Reparatur

Garantie

Wir setzen alles daran, Ihnen ihre bestellte Ware einwandfrei zu liefern. Trotz sachgemässem Gebrauch kann ein Produkt fehlerhaft sein oder Funktionsstörungen aufweisen. Falls Sie einen Artikel aufgrund eines Garantie falls retournieren möchten, ist es unser Ziel, den Aufwand möglichst gering zu halten.

 

Was tun bei Transportschaden?

Leider kann es beim Transport zu einer Beschädigung kommen. Allfällige Schäden am Paket, Stückgut oder Artikel können Sie uns direkt melden.

Sie können unter ihrem Konto unter Meldungen. Wählen sie das gewünschte produkt aus das Mängel oder schäden aufweisst beschreiben sie uns das wir melden uns innerhalb 12H bei ihnen

Link zur Seite: https://pc-config.net/account.php?action=inbox 

 

 

CID – die Herstellergarantie erlischt

Als CID (Customer Induced Damage) werden alle Fälle bezeichnet, in denen ein Kunde einen Artikel durch unsachgemässen Gebrauch selbst beschädigt hat. Solche Fälle unterliegen nicht der Garantie Gewährleistung. Ein Garantieanspruch kann leider nicht mehr geltend gemacht werden. Dabei spielt keine Rolle, ob die Beschädigung für den eigentlichen Defekt des Produkts verantwortlich ist oder keinen Einfluss darauf hat.

Hier eine Auswahl möglicher CIDs:

  • Mechanische Beschädigungen
  • Fallschäden
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Elektronische oder mechanische Modifikationen
  • Entfernte Board-Komponenten
  • Gebogene Pins
  • Verbrannte Chips
  • Durchtrennte Leiterbahnen
  • Verschriebene Cover
  • Geöffnete Garantie Siegel (Warranty void if seal is broken)
  • Entfernte Seriennummern

Wie behandeln Hersteller CID-Fälle?

Liegt ein CID vor, lehnt der Hersteller Garantie Leistungen strikt ab. Pc-config muss solche Fälle zwingend sofort erkennen und zurückweisen. Wenn solche Produkte zum Hersteller gelangten, stellt dieser seine Aufwände in Rechnung. Wir wären unsererseits gezwungen, diese an den Verursacher des Schadens weiter zu verrechnen. Deshalb sind unsere Mitarbeitenden geschult, CIDs bereits beim Empfang der Ware zu erkennen und zu dokumentieren. Sollte einmal ein CID von uns übersehen werden, verrechnen wir einen möglichen Austausch, sofern bereits erfolgt, nach.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

 

 

Artikel verpacken und adressieren

Der Retouren-Begleitschein und eine Paket-Etikette werden Ihnen per E-Mail zugestellt. Bitte drucken Sie den Schein aus, legen Sie ihn der Ware bei und verpacken Sie den fehlerhaften Artikel sachgerecht.
Adressieren Sie das Paket für den Versand mit der erhaltenen Paket-Nummer.

 

Reparatur, Ersatz oder Gutschrift

Ihr Garantiefall trifft bei uns ein

Sobald die fehlerhafte Ware bei uns eintrifft, wird das Paket in unserem System mithilfe der Paketnummer vermerkt. Der gesamte Weg des Artikels ist stets nachvollziehbar. Sollte ein Transportschaden am Retouren-Paket vorhanden sein, wird dieser unsererseits gemeldet.

Den aktuellen Status  Können sie immer unter Retouren Bereich überprüfen.


Prüfung bei fehlerhaften Produkten

Haben Sie einen fehlerhaften Artikel eingeschickt, wird dieser – je nach Art des Produkts – zuerst getestet. Das nimmt etwas Zeit in Anspruch. Dieser Schritt ist notwendig, da eine Garantie Leistung beim Hersteller nur in Anspruch genommen werden kann, wenn ein entsprechender Fehler vorliegt (ausgenommen sind CID, eine durch Kunden verursachte Beschädigung).


Ersatz, Reparatur oder Gutschrift

Ist ein Fehler unsererseits klar nachvollzogen, kann entschieden werden, ob die Ware durch ein identisches Modell ersetzt werden kann oder ob sie zur Reparatur an den Hersteller geschickt wird. Bei EOL-Produkten («End of Life», der Artikel ist nicht mehr lieferbar) und bei vorliegenden Vereinbarungen mit Herstellern wird in bestimmten Fällen eine Gutschrift zum aktuellen Tagespreis, maximal aber über den Kaufpreis zum Zeitpunkt des Erwerbs für Sie erstellt.


Wenn Sie eine Gutschrift für die fehlerhafte Ware erhalten haben

Informationen zu Gutschriften